Navigation
Malteser Delmenhorst

Jeden 3. Freitag im Monat ist Tanzen im Sitzen

Bewegung und Smalltalk

04.02.2017
Tanzen im Sitzen

Der Malteser Hilfsdienst e.V. lädt ein zum Tanzen im Sitzen Jeden 3. Freitag im Monat von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr treffen wir uns. Wo ? Am Grünen Kamp 1 B, 27749 Delmenhorst Wir beginnen mit einer kleinen Kaffeerunde und dann starten wir mit dem Tanzen im Sitzen. Tanzen im Sitzen(TiS) ist ein im Sitzen ausgeführter Tanz, der für jedes Lebensalter und für jede körperliche Verfassung geeignet ist. Tänzerische Bewegungen im Sitzen bescheren gerade auch körperlich eingeschränkten Menschen ein Musik- und Bewegungserlebnis für Körper, Geist und Seele. Dies kann therapeutisch wirken – oder einfach der Unterhaltung dienen. Die Malteser bieten spezielle Sitztanzgruppen an für ältere Menschen mit Pflegebedarf, Menschen mit Behinderung und Menschen in der ambulanten Betreuung (etwa für demenziell veränderte Menschen). Das bewirkt es • Bewegung & Beweglichkeit • Geselligkeit • Freude Was bringt es konkret? • Tanzen im Sitzen (TiS) bietet Menschen mit körperlichen und mentalen Einschränkungen ganzheitliche Erfahrungen wie kaum ein anderes Angebot: • Die Koordination der Bewegung im Rahmen einer Choreographie ist geistig herausfordernd und regt die Gedächtnisleistung an. • Auf körperlicher Ebene unterstützt der Sitztanz den Muskelaufbau und die Mobilität der Gelenke, trainiert Herz und Kreislauf und fördert die Links-Rechts-Koordination. Die Tanzbewegungen aktivieren Arme, Beine und den Oberkörper genau in dem Maß, wie es den jeweiligen Teilnehmern möglich ist. So eignet sich Sitztanz gerade auch für Rollstuhlfahrer, Multiple Sklerose-Patienten, Schlaganfallpatienten, Rheumatiker, Reha-Patienten oder für Senioren allgemein. • Die psycho-soziale Wirkung des Tanzens in der Gemeinschaft ist gerade bei älteren Menschen enorm. Der Sitztanz ermöglicht eine tiefgreifende Selbsterfahrung, verbunden mit einem heiteren Gemeinschaftserlebnis, Freude an der Bewegung und viel Humor. Woran erkenne ich ein gutes Angebot? • fachlich wie menschlich qualifizierte Trainer, mindestens ausgebildet im Grundlehrgang nach den Richtlinien des Bundesverbandes Seniorentanz (BST) • genügend Rollstuhl- und Gehhilfen erfahrene Ehrenamtliche zur Begleitung der Teilnehmer (je nach Behinderungsgrad) • barrierefrei zugängliche großzügige Räume • Teilnahme kostenlos, über eine Spende für Getränke und Materialien freuen wir uns. Wir bitten für die Planung um Voranmeldung für einen Schnupperstunde: heike.walter@malteser.org oder 04221 17006

Weitere Informationen

Spenden: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank e.G. Köln  |  IBAN: DE43370601201201225317  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7